Teamleiter für die Aufgabe Schul-IT

02. 02. 18

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in als Teamleiter für die Aufgabe Schul-IT

Wir sind ein dynamisch wachsender IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst), der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde.

Unseren kommunalen Verbandspartnern bieten wir kompetente Beratung und Betreuung in allen IT-Bereichen an. Wir betreuen in Schleswig-Holstein aktuell rund 4.000 Arbeitsplätze verteilt auf 120 Standorte. Ab sofort suchen wir für unseren Standort in Elmshorn bei Hamburg ein/e

 

Teamleitung für die Aufgabe Schul-IT in Vollzeit

Die Verbandsmitglieder, die in unserem höchsten Gremium über die strategischen Entscheidungen des IT-Zweckverbandes befinden, sind zugleich die Kunden unseres IT-Zweckverbandes, so dass die zufriedenstellende Lösung der Kundenanliegen Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist.

Mit Ihrem aktiven Vorbild leben Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen eine stark kundenorientierte Einstellung vor und stellen die Zufriedenheit unserer Verbandsmitglieder in den Mittelpunkt.

 

Die Teamleitung soll insbesondere folgende Aufgaben übernehmen:

  • Leitung sowie Auf- und Ausbau des Teams pädagogische IT in Schulen
  • Konzepterarbeitung für die Betreuung von pädagogischer IT in Schulen
  • Vorbereitung und Durchführung einer Pilotierung an zwei Schulen in Quickborn
  • Auswertung der Konzeptions- und Pilotphase im Hinblick auf Standardisierung etc.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Team zu einem eigenständigen Fachbereich werden.

Ihre weiteren Aufgaben:

  • Als Teamleiter leiten Sie das Team disziplinarisch und fachlich
  • Sie sind mit Ihrem Team für die Betreuung, Administration, Wartung sowie die Weiterentwicklung und den Support der IT Infrastruktur verantwortlich
  • Selbstständige Bearbeitung von Kundenanforderungen und Priorisierung von Aufgaben
  • Konzeptentwicklung und Umsetzung von Anforderungen rund um das Thema Schul-IT, wie z.B. digitale Whiteboards, Softwareverteilung, Festplattenschutz
  • Kommunikation und Terminsteuerung mit externen Dienstleistern und Lieferanten

Ihre Persönlichkeit / Ihr Profil / Ihre Qualifikation:

  • Gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Konzeptions-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Engagierter, flexibler und belastbarer Teamplayer mit einem Schuss Humor
  • Eigeninitiative und Spaß an der Organisation und Aufbereitung von komplexen Informationen
  • Berufserfahrung in der Betreuung, Wartung und dem Support von leistungsfähigen IT-Infrastrukturen
  • Kenntnisse im Bereich Windows Server, AD, Virtualisierung sowie Netzwerk- und IT-Security
  • Führungserfahrung und gute Projektleitungskompetenz
  • Idealerweise Erfahrungen im Bereich IT-Betrieb in Schulen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine angenehme familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Engagierte Kollegen/innen, die gemeinsam an praxistauglichen Lösungen arbeiten
  • soziale Sonderleistungen wie z.B. Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherungen
  • Eine an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TvöD) angelehnte Bezahlung
  • Sonderzahlungen, wie z.B. Bonus und Weihnachtsgeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin nennen.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 22. Februar 2018 unter dem Stichwort „Schul-IT“ per Email in einem PDF-Dokument an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ansprechpartner für weitere Fragen ist Herr Gercken (Telefon: 04121/6404-200).

Back to Top