Fachinformatiker für das Projektteam Schul-IT

13. 03. 19

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachinformatiker (w/m/d) für das Projektteam Schul-IT (Vollzeit).

Wir sind ein dynamisch wachsender IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst), der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Unseren inzwischen siebzehn kommunalen Verbandspartnern bieten wir kompetente Beratung und Betreuung in allen IT-Bereichen an. Wir betreuen in Schleswig-Holstein aktuell rund 4.000 Arbeitsplätze verteilt auf ca. 120 Standorte. Zukünftig bieten wir unseren Verbandsmitgliedern zusätzlich die Betreuung der Schul-IT an. Ab sofort suchen wir für diese neue Aufgabe vielseitig, interessierte und innovative als

 

Fachinformatiker (w/m/d) für das Projektteam Schul-IT (Vollzeit)

 

Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren, installieren und evaluieren verschiedene Softwarelösungen für schulspezifische, administrative und pädagogische Anforderungen
  • Der Aufbau einer Laborumgebung „Klassenraum“ und Begleitung von Praxistests im Labor
  • Die Pilotierung der Lösung an den allgemeinbildenden Schulen eines Verbandsmitgliedes mit anschließendem Rollout an einer Vielzahl von anderen Schulen
  • Die Dokumentation aller projektrelevanten Aktivitäten in der Wissensdatenbank USUund im Ticketsystem Cherwell

Die Rahmenbedingungen des Teams sind

  • Das Team wird aus zwei Senior Admins und einem Junior Admin bestehen
  • Es wird ein gemeinsames Büro am Standort Elmshorn bei Hamburg geben
  • Die Aufgabewahrnehmung erfolgt organisatorisch losgelöst vom Tagesgeschäft
  • Übernahme der vollen Verantwortlichkeit während des Projektes

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration und haben mehrjährige Berufserfahrung in der Planung und Konfiguration von IT-Systemen
  • Neben guten Kenntnissen von Windows-Client- und Serversystemen besitzen Sie außerdem Kenntnisse im Bereich AD und Netzwerk
  • Kenntnisse im Bereich VMware vSphere und Desktop Virtualisierung sind von Vorteil
  • Sie sind eine gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Sie besitzen analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sie sind ein engagierter, flexibler und belastbarer Teamplayer mit einem Schuss Humor
  • Sie verfügen gerade bei hohem Termindruck über eine große Belastbarkeit
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit, eigenverantwortlich mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten zu arbeiten
  • Engagierte Kolleginnen und Kollege, die gemeinsam an praxistauglichen Lösungen arbeiten
  • Soziale Sonderleistungen, wie z.B. Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherungen
  • Eine an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) angelehnte Bezahlung
  • Sonderzahlungen, wie z.B. Bonus und Weihnachtsgeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin nennen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter dem Stichwort „Schul-IT“ per E-Mail in einem PDF bis zum 13.April 2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Ihre Ansprechpartner für weitere Fragen sind Herr Gercken (Telefon: 04121/6404-200) und ab 22. März Bernd Ziegenhagen per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to Top