Koordinator Servicebereich E-Government

13. 03. 19

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Koordinator Servicebereich E-Government (w/m/d) in Vollzeit.

Wir sind ein dynamisch wachsender IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst), der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Unseren inzwischen siebzehn kommunalen Verbandspartnern bieten wir kompetente Beratung und Betreuung in allen IT-Bereichen an. Wir betreuen in Schleswig-Holstein aktuell rund 4.000 Arbeitsplätze verteilt auf 120 Standorte. Wir suchen ab sofort für unseren Standort in Elmshorn bei Hamburg einen

 

 

Koordinator Servicebereich E-Government (w/m/d) in Vollzeit (39 Stunden)

Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Servicebereichs E-Government mit ca. 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten in Elmshorn und Husum.
  • Ideenvernetzung zwischen den Verbandspartnern sowie Koordination der Projekte der Kreise Pinneberg, Nordfriesland und Schleswig-Flensburg
  • Planung, Weiterentwicklung und Betreuung der Themen des Servicebereiches (z.B. im Bereich des strategischen E-Governments, Beratung der Verwaltungsleitungen)
  • Verantwortung für die Betreuung und Bereitstellung der Fachanwendungen enaio, VISkompakt, regisafe
  • Entwicklung der Mitarbeitenden zur eigenverantwortlichen, prioritätsorientierten Arbeitsweise
  • Sicherstellen der Einhaltung von vereinbarten Standards und das Voranbringen weiterer Standardisierungen

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informationstechnik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare IT-Ausbildung abgeschlossen.
  • Sie verfügen über sehr gute und tiefergehende Kenntnisse im Bereich Prozess- und Organisationsmanagement, sowie der aktuellen IT-Architekturen im Bereich der Softwarerealisierungen.
  • Sie besitzen eigene Vorstellungen davon, wie E-Government in der Zukunft gelebt werden kann.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Verwaltungsorganisation von Kommunen.
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit, die dennoch ausgesprochen teamorientiert agiert
  • Sie sind aufgrund Ihrer Kommunikationsfähigkeit souverän in Ihrem Auftreten, so dass Sie die Interessen des IT-Zweckverbandes in- und extern mit dem notwendigen diplomatischen Geschick nachhaltig und freundlich durchsetzen
  • Sie sind aufgrund Ihrer hohen Kommunikationsfähigkeit in der Lage, auch in schwierigen und stressigen Situationen freundlich und zuvorkommend gegenüber unseren Kunden und Ihren Kolleginnen und Kollegen aufzutreten
  • Ihre Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
  • Da Ihr Einsatz an allen Standorten unserer Verbandsmitglieder notwendig ist, ist Reisebereitschaft erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, sich und Ihre Ideen in die Arbeitsabläufe optimierend einzubringen und den IT-Zweckverband dadurch aktiv weiterzuentwickeln
  • Eine angenehme familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Soziale Sonderleistungen wie z.B. Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherungen
  • Sonderzahlungen, wie z.B. Bonus und Weihnachtsgeld

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, in denen Sie auch Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin nennen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 12. April 2019 unter dem Stichwort „Koordinator E-Government“ per E-Mail in einem PDF an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ansprechpartner für weitere Fragen ist Herr Ziegenhagen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Back to Top